Auf dem Sportplatz des FC Lindenberg Adelebsen 01 in Lödingsen war am Wochenende mächtig was los. 
38 Kinder legten am Samstag das DFB-Fussballabzeichen in Lödingsen ab.

„Die Jungs waren sehr begeistert, 38 Kinder ist schon eine Hausnummer“ so der 1. Vorsitzende Guido Sievert nach der Veranstaltung. 

Zahlreiche Eltern schauten ihren Kindern bei fast 30 Grad zu. 

Organisator der tollen Veranstaltung war FCLA-Jugendwart Markus Schütte. 

Sein besonderer Dank gilt an die vielen Helfer wie

Stefan Keitel, Christian König, Sven Kirchhof, Michael Kerl, Bernhard Schröder, Marcus Hauenstein, Benjamin Heise, Marc Hogrefe und Luc Kaiser. 

„Das war ein schöner Tag für die ganze Familie, wir werden dieses sicherlich wiederholen“ so Sievert abschließend.


Bilder zum Beitrag


Veröffentlicht am