Am Sonntagnachmittag empfing der FC Lindenberg Adelebsen 01 zu Hause in Lödingsen den Spitzenreiter der Kreisliga Süd, den RSV Göttingen 05. In einem spannenden, teils sehr ruppigen Spiel ging die Nolte-Elf am Ende als verdienter Sieger mit 4:2 vom Platz.05 führte zwischendurch mit 0:1 und 1:2.

Torjäger Oliver Waas erzielte alleine 3 Tore für seinen FC, das weitere FCLA-Tor schoss Kues zum zwischenzeitlichen 2:2 Ausgleich. Torschützen für Göttingen waren El Eid und Kaven.


Veröffentlicht am