Der DSC Dransfeld und der FC Lindenberg Adelebsen 01 trennten sich in der Kreisliga Süd im Topspiel mit 1:1 Unentschieden.

Nach einer torlosen ersten Hälfte brachte Lennart Veltmaat die Elf von Spielertrainer Björn Nolte in der 54. Minute mit 0:1 in Führung. Aber nur wenige Spielminuten später, in der 60. Minute glich Christopher Worbs für den DSC Dransfeld um Spielertrainer Benjamin Mielenhausen zum 1:1 aus. Das 1:1 sollte dann auch der Endstand sein, weitere Tore wollten einfach nicht fallen.

Nach den Niederlagen von Seulingen beim RSV 05 und von Tabellenführer Groß Ellershausen in Groß Schneen, rückt der DSC Dransfeld auf Platz 2 vor und der FCLA auf Tabellenplatz 4. Somit ist die Spitzengruppe der Kreisliga Süd noch weiter zusammengerückt!


Veröffentlicht am