Im letzen Saisonspiel der Kreisliga Süd trennten sich der SV Türkgücü Münden und der FC Lindenberg Adelebsen 01 in einem schwachen Spiel 2:2.

In der 17. Minute brachte Roland Kues den Gast nach toller Vorlage von Mario Treppschuh mit 0:1 in Führung. Im direktem Gegenzug glich Türkgücü schon aus zum 1:1. Nur wenige Minuten später die erneute Führung für den FCLA, Spielertrainer Björn Nolte trifft zum 1:2. Aber noch vor der Pause der erneute Ausgleich für Münden zum 2:2.

Nach der Pause sahen dann die Zuschauer eine sehr schwache Partie, in der keine weiteren Tore fallen sollten. Am Ende belegt die Nolte-Elf somit Platz 5 in der Kreisliga Süd.

Am kommenden Sonntag steigt dann noch das große Pokalfinale um 16:00 Uhr in Bovenden gegen den SC Eichsfeld.


Veröffentlicht am