Es dauerte genau 1 Minute bis Justus Bode den FC Lindenberg Adelebsen mit 0:1 in Führung brachte. In der 12. Minute passte Tim Musolf auf Bastian März, der zum 0:2 einnetzte. Spielerisch war die Reserve des FCLA heute richtig gut drauf. In der 28. Minute verkürzt Friedland auf 1:2 und die Gäste verloren etwas den Faden, retten aber den knappen Vorsprung in die Pause. Es hätte auch 2:2 stehen können.

Zu Beginn der 2. Halbzeit hatten März, Manshausen und Bode die Chancen das Spiel früh zu entscheiden, nutzen ihre Chancen aber nicht. Bastian März erzielte nach Vorlage von Bode in der 60. Minute mit seinem zweiten Tor das 1:3. Kurze Zeit später vergab René Manshausen einen Elfmeter, aber Scherbarth macht das 1:4. Der A Jugendliche machte ein gutes Spiel und hatte noch zwei weitere Chancen ein Tor zu erzielen. René Manshausen war es, der den Schlusspunkt zum 2:5 machte. 

Mit dem Sieg hat sich die 2. Herren in der Spitzengruppe der 1. Kreisklasse Süd festgesetzt.