Am Freitagabend unterlag der FC Lindenberg Adelebsen 01 zu Hause dem TSV Seulingen mit 2:4.
Der Sieg der Seulinger geht auf Grund einer starken 2. Hälfte absolut in Ordnung. Die Tore für den FC schossen Waas und Treppschuh, für den Gast aus Seulingen 2x Münter, sowie Özkan und Ercan Beyazit.

Bereits am Sonntag um 15:00 Uhr bestreitet die Nolte-Elf ihr nächstes Heimspiel, dann ist der Meisterschaftsfavorit vom Hagenberg in Lödingsen zu Gast.


Veröffentlicht am