Die Basis für den Neuanfang im Herrensektor des FC Lindenberg Adelebsen 01 wurde geschaffen, in dem mit Christian König als Cheftrainer sowie Tim Brandenburg als sein Assistent die Trainerfrage für die kommende Saison gelöst wurde. 

In welcher Liga der Neustart des FCLA stattfinden wird, entscheidet sich nach der Saison 2017/18 nach intensiven Gesprächen mit den verbliebenen Spielern. Möglich ist die Meldung für die 2. und 3. Kreisklasse. 

„Wir haben uns bewusst dafür entschieden zu den Wurzeln zurückzukehren und auf einheimische Spieler und Trainer zusetzen“. Aktuell haben bereits 20 Spieler für die Saison 2018/19 zugesagt. Der 1. Vorsitzende Guido Sievert wünscht sich für die Zukunft wieder Spaß am Fußball und die Zurückgewinnung der zahlreichen Zuschauer der vergangenen Jahre. Der Spielort der Herrenmannschaft wird ab Sommer dann für ein Jahr Lödingsen sein.


Bilder zum Beitrag


Veröffentlicht am