Nils Ziemann brachte den FC Lindenberg Adelebsen 01 beim Hahle-Cup-Finale in Obenfeld früh mit 1:0 in Führung. In einer ausgeglichenen ersten Halbzeit fiel in der 37. Spielminute durch Jüttner der 1:1 Ausgleich. Nach der Pause waren die Bilshäuser dann überwiegend einen Schritt schneller am Ball und siegten am Ende nicht unverdient mit 3:1. Nun gilt die volle Konzentration der Nolte-Elf auf Sonntag, wenn um 15:00 Uhr der 1. SC Göttingen 05 in Adelebsen gastiert.


Bilder zum Beitrag


Veröffentlicht am