Im Verfolgerduell der Kreisliga Süd trennten sich am Sonntagnachmittag in Adelebsen der heimische FCLA und die Beyazit-Elf aus Seulingen 2:2. Damit konnte keine der beiden Mannschaften mehr Druck auf die Tabellenspitze ausüben.

Seulingen ging durch einen Doppelschlag von Özkan Beyazit schnell mit 0:2 in Führung. Die Elf von FCLA-Spielertrainer Björn Nolte gab aber nicht auf und glich noch vor der Pause zum 2:2 aus. Erst traf Bossmann zum 1:2, und dann kurz vor der Pause Burzynski zum 2:2.

Nach dem Pausentee sahen die Zuschauer dann weniger Torraumszenen und es gab keine weiteren Treffer mehr auf beiden Seiten. Somit gab es im Verfolgerduell keinen Sieger.

Auch das Spitzenspiel der Liga zwischen Dransfeld und Groß Ellershausen endete 2:2!


Veröffentlicht am