Der FC Lindenberg Adelebsen 01 erspielte in der Kreisliga Süd ein 1:1 in Wollbrandshausen beim FC Höherberg. Die Gastgeber gingen durch Paul Jünemann in der 32. Spielminute mit 1:0 in Führung. Nur wenige Augenblicke später das 1:1 durch Mariusz Burzynski für den FCLA. Mit diesem 1:1 ging es dann auch in die Pause.

Nachdem Seitenwechsel sah der ehemalige FCLA’er Gehrke die Gelb-Rote-Karte. Nachdem Platzverweis, der FCLA ein wenig druckvoller und mit einer Rießenchance von Spielertrainer Björn Nolte, aber der Ball wollte einfach nicht ins Tor.

So blieb es am Ende bei einem 1:1 für den FCLA beim FC Höherberg.


Veröffentlicht am