Der Kreisligist FC Lindenberg Adelebsen 01 hat ab sofort einen neuen Teammanager. Der 26jährige Dominik Artmann übernimmt den seit Januar 2015 vakanten Posten beim FCLA. Artmann, der seit frühester Jugend beim FC Lindenberg Adelebsen 01 aktiv war, möchte sportlich aus studienbedingten Gründen kürzer treten und übernimmt deswegen das Amt des Teammanagers. 

„Ich studiere Sportmanagement und von daher ist die Rolle als Teammanager beim FCLA passend auf Grund der Praxis im Studium“ so der 26jährige Artmann im Gespräch mit dem Vorsitzenden Guido Sievert und Pressesprecher Philipp Kokars. 

Artmann studiert Sportmanagement seit mehreren Semestern an der Fachhochschule (FH) Wismar. 

„Wir sind hocherfreut, das Dominik diese Aufgabe ab sofort übernimmt“ so der Vereinsvorsitzende Guido Sievert. 

Der FCLA hofft auf eine langfristige Zusammenarbeit und erhofft sich durch Dominik eine noch bessere Zusammenarbeit zwischen Vereinsführung und Herrenfußballsektor.

Ebenfalls erfreut über den neuen Teammanager zeigte sich Spielertrainer Björn Nolte: „Wenn Dominik viel Unterstützung aus der Region Adelebsen bekommt, hoffe ich auf einen Ausbau des Fußballstandorts im Flecken Adelebsen“. 

Als erstes möchte der Neufunktionär erste Spielergespräche führen, um schnellstmöglich die wichtigen Spieler für die kommende Saison an den FCLA zu binden. 

„Ich wünsche mir, das es Dominik gelingt, unsere Jugendspieler langfristig an den Verein zu binden und den Herrenbereich zu integrieren und das wir die Zusammenarbeit zwischen 1. und 2. Herren weiter ausbauen“ so der Trainer der 2.Mannschaft, Dennis Fengewisch abschließend.


Bilder zum Beitrag


Veröffentlicht am