Wie die Tiger zerlegten sie ihre Beute und spielten erfolgreichen und ansehnlichen Hallenfußball! Im ersten Spiel gegen Sparta III nach einem 0:3 Rückstand, das Blatt gewendet und mit einem 4:3 die ersten drei Punkte im Sack gehabt. Danach ließen die Jungs der II. von Bishausen keine Luft zum atmen und spielten sich mit einem 7:2 in einen Rauschzustand. Sogar unsere Zuschauer waren „High“ und mussten erstmal frische Luft schnappen

Im letzten Spiel, gegen bekannte Gesichter aus Mengershausen/Settmarshausen, bewahrte der Beste Torwart im Kreis nicht nur die weiße Weste, sondern das Team spielte Eiskalt und gewann auch das letzte Spiel mit 4:0.

Damit sind auch wir für die Endrunde qualifiziert, die ab 17h in Bovenden beginnt!
Wer also Hallenzauber sehen und mit der Mannschaft mitfeiern möchte, kommt vorbei


Veröffentlicht am