Die ersten zwei Punktspiele in der Frauenkreisliga sind gespielt und beide endeten Erfolgreich für die Mädels vom FCLA. Am ersten Spieltag trat man in der Nachbargemeinde beim Bovender SV an. Dieses Spiel konnte nach 1:0 Rückstand durch Tore von Desiree Cartschau und Pia Menzel mit 2:1 gewonnen werden . Zu erwähnen ist noch das Heute mit Franziska Schwer eine Feldspielerin im Tor stand die ihre Sache super machte.

Eine Woche später war Pokal angesagt . Hier erwartete uns eine weite Anreise zum FC Westharz nach Bad Grund .Leider konnten wir nur zu 10 antreten und nach 20 min verletzungsbedingt nur noch zu 9 weiterspielen . Bis zur Halbzeit konnten wir ein 0:0 halten und die Mädels machten ihre Sache gut . In der 2 Halbzeit schwanden dann die Kräfte und das Spiel wurde mit 3:0 verloren . Somit endet der Pokal dieses Jahr in der 1 Runde und man kann sich voll auf die Liga konzentrieren .

Am heutigen Samstag war dann die Mannschaft von Sparta Göttingen III zu Gast in Adelebsen . Über 85 min war der FCLA die spielbestimmende Mannschaft auf dem Platz . Das goldene Tor des Tages erziehlte Jana Wälchli in der 54 min mit einem verunglückten Lupfer ( oder war es doch Absicht ? ) zum 1:0 . Brenzlig wurde es in den letzten 5 min als Sparta noch mal alles versuchte . Zunächst konnte Kristina Winkelbach im Tor des FCLA eine Ball grade noch zur Ecke retten und kurze Zeit später gab es einen Foulelfmeter für Sparta . Aber das Glück war Heute auf unserer Seite und der Schuß ging über das Tor.
Am kommenden Samstag ist die Traditionsmannschaft vom FC Köln zu Gast in Dransfeld und unsere Mannschaft bestreitet das Vorspiel gegen die Mädels vom Dransfelder SC . Das nächste Punktspiel findet am Mittwoch dem 29.8 um 19 Uhr in Adelebsen gegen die SG Denkershausen/Lagershausen statt.


Veröffentlicht am