Ohne Niederlage und mit nur einem Gegentor gewinnen die Frauen des FCLA Hochverdient das Hallenturnier in Uslar.

Die Vorrunde in einer 6er Gruppe wurde mit 8:1 Toren und 15 Punkten abgeschlossen. Im letzten Gruppenspiel gegen SSV Würgassen gab es schon das erste Endspiel. Bei einem Sieg winkte das Endspiel bei Niederlage das Spiel um Platz 3. Dieses wurde im wahrscheinlich besten Spiel des Turniers mit 2:1 gewonnen. Im Endspiel traf man dan auf die SSG Bishausen. In einem spannenden Finale war es dann Romina Grabowski die das entscheide 1:0 erzielte. Gleichzeitig war das Turnier auch ein gelungener Einstand für unseren neuen Trainer Volker Reinecke. Der Erfolg wäre aber wahrscheinlich nicht ohne Josephine Müller gelungen die im jedem Spiel einsatzbereit als Joker auf der Bank saß und die Mannschaft lautstark unterstützte und jeden Ball förmlich ins Tor schrie!!!


Bilder zum Beitrag


Veröffentlicht am