Frauen starten mit Unentschieden in die Saison

Vor dem ersten Punktspiel der Saison wusste man nicht so richtig wo die Mannschaft steht, da in der Vorbereitung kein Testspiel möglich war.

Von Beginn an übernahm die Heimelf das Heft in die Hand und hatte in der 2. min die erste große Chance zur Führung doch Phine Müller scheiterte an der Torfrau aus dem Eichsfeld.

Etliche Chancen folgten, aber das erlösende Tor wollte nicht fallen. In der 35. min verdrehte sich Phine das Knie und konnte nicht weiterspielen (Gute Besserung Phine). In der Nachspielzeit der 1. Halbzeit dann doch noch das verdiente 1:0 für den FCLA.

Romina Grabowski zog aus 20m ab und der Ball landete unhaltbar im linken unteren Eck. Die 2. Halbzeit verlief etwas ausgeglichener wobei der FCLA immer noch mehr Spielanteile hatte. In der 60. min fiel der überraschende Ausgleich für die Gäste. Ein langer Ball in die Spitze und Grabnitz ließ unserer neuen Torfrau Leoni Alt keine Chance. Romina hatte dann nur 5min später die große Chance zur erneuten Führung. Doch ihr Schuss landete am Innenpfosten rollte die Line entlang und ging ins Toraus. So blieb es beim 1:1.

Fazit am Ende mit dem Punkt kann man Leben aber es wäre sicherlich mehr drin gewesen .


Veröffentlicht am