Nach einem 5:0 Sieg gegen den bisherigen Tabellenführer SG Grone/Sieboldshausen ist unsere Frauenmannschaft wieder erster in der Frauen Kreisliga . Über 90 min spielte sich das Spiel nur in der Hälfte der Gäste ab. Diese gaben im gesamten Spiel keinen Torschuss auf unser Tor ab, sodass Katja Heid einen entspannten Nachmittag hatte. Kurz vor Ende der Partie verletzte sich Josephine Müller, sodass sie vorsorglich ins Krankenhaus gebracht wurde. Wir hoffen, dass es nicht so schlimm ist und wünschen ihr gute Besserung.

Die Tore erziehlten Romina Grabowski, Sherin Reslan, Denise Kirchoff, Jana Reinecke und Josephine Müller.


Veröffentlicht am