Mühelos erreichen die Frauen des FC Lindenberg Adelebsen das Halbfinale im Kreispokal!

Bereits nach 20 min war die Party zu Gunsten des FCLA entschieden. Nach Toren von 2x Alina Wilkens und Jana Reinecke führte man früh mit 3:0. Ein nichtgegebener Strafstoß für den FCLA führte zu heftigen Diskussionen (selbst die Spielerin vom SC Eichsfeld sagte nach dem Spiel dafür hätte sie eigentlich Rot sehen müssen).

Franziska Schwer und wiederum Alina Wilkens erhöhen noch vor der Pause auf 5:0. Auch der SC Eichsfeld hatte nach Standardsituationen 2-3 gute Möglichkeiten konnte diese aber nicht nutzen. In der zweiten Halbzeit war es dann ein Spiel auf ein Tor und die Gäste aus dem Eichsfeld kamen zu keiner Torchance mehr. Franziska Schwer kurz nach der Halbzeit und Alissa Reinecke erhöhten noch auf 7:0. Viele weitere Chancen blieben ungenutzt. 

Am nächsten Samstag geht es wieder gegen den SC Eichsfeld diesmal um Punkte in der Liga.


Veröffentlicht am