Am Sonntagmorgen machte sich unser Frauenteam auf den Weg ins Eichsfeld. Bereits um 10 Uhr ( Eigentlich noch vorm Aufstehen ) spielten wir beim VFL Duderstadt . Trotz der unchristlichen Zeit war unser Team von Beginn an Hellwach und ging bereits in der 2 min durch Pia Menzel mit 1:0 in Führung . Der FCLA bestimmte das Spiel und erspielte sich immer wieder durch schöne Kombinationen Torchancen die jedoch zunächst noch ungenützt blieben . In der 30 min köpfte Zoe Breder nach einer Ecke das 2:0 . Die Abwehr des FCLA ließ keine Chancen der Heimelf zu . In der 2 Halbzeit das gleiche Bild . Wir ließen die Heimelf nicht ins Spiel kommen und nutzten unsere Chancen . Zwischen der 54 und 59 min erhöhten 2 mal Denise Breidenbach und wiederum Zoe auf 5:0 . Das 6:0 und 7:0 erziehlte Jana Wälchli in der 70 und 89 min . Wiedermal zeigten unsere Mädels eine sehr gute  geschlossene Mannschaftsleistung . Bedanken wollen wir uns auch bei den zahlreichen FCLA Zuschauern die am Sonntagmorgen den Weg nach Duderstadt gefunden haben für die Unterstützung .

Am kommenden Samstag steht wieder ein Heimspiel an . Zu Gast um 16 Uhr auf dem Adelebser Sportplatz ist die SG Grone/Sieboldshausen.


Veröffentlicht am