Am Samstagabend fand im Gasthaus Schwülmetal in Lödingsen die 17. Jahreshauptversammlung des Fußballclubs Lindenberg Adelebsen 01 e.V. statt. Nach der Begrüßung aller Anwesenden durch den kommisarischen 2. Vorsitzenden Philipp Kokars begann eine harmonische Versammlung mit überwiegend einstimmigen Wahlergebnissen. 

Aus gesundheitlichen Gründen konnte der 1. Vorsitzende Guido Sievert an der Jahreshauptversammlung leider nicht teilnehmen, lies aber beste Grüße übermitteln und stand für eine Wiederwahl zur Verfügung. Nach der einstimmigen Entlastung des alten Vorstandes standen somit Neuwahlen auf der Tagesordnung. 1. Vorsitzender des FCLA bleibt Guido Sievert, neuer 2. Vorsitzender ist Philipp Kokars. Kokars übernahm das Amt bereits im Februar 2017 kommisarisch von Katja Heid, welche im Herbst 2016 zurücktrat und wurde jetzt offiziell gewählt. Als Kassenwart wurde Ralf Kaiser wiedergewählt. Sievert, Kokars und Kaiser bilden somit den neuen geschäftsführenden Vorstand des FC Lindenberg Adelebsen 01. Im erweiterten Vorstand bleibt Melina Pluschke Schriftführerin. Als Frauen- und Mädchenwart fungiert Jens Wiegmann. Das Amt des Jungenwartes bekleidet Markus Schütte. Jörg Wiegmann wurde als Sozialwart erneut gewählt genau wie Michael Kerl als EDV-Referent. 
Die Aufgaben des Pressesprechers teilen sich ab sofort Jens Wiegmann (Pressewart) und Philipp Kokars zudem. 

Zu Kassenprüfern wurden Sven Kirchhoff und Götz Menzel vorgeschlagen und einstimmig gewählt. Der FC Lindenberg Adelebsen 01 hat aktuell 305 Mitglieder und erfreut sich besonders im Jugendbereich einem guten Zulauf und vielen sportlichen Erfolgen. Im Herrensektor lautet das eindeutige Ziel der Klassenerhalt in der Kreisliga Süd. Seit Beginn der Rückrundenvorbereitung trainieren 1. und 2. Mannschaft gemeinsam. 

Sven Kirchhoff erhielt im Rahmen der Versammlung die bronzene Ehrennadel des Kreises. Das Volksbank Adelebsen Turnier findet in diesem Jahr vom 25.07. - 30.07.2017 in Lödingsen mit 6 Teams statt. Zudem werden mehrere Gruppen des FCLA am großen Festumzug der Feuerwehr Adelebsen an Pfingsten 2017 teilnehmen. 


Bilder zum Beitrag


Veröffentlicht am