Bei einem kürzlich stattgefundenen Treffen mit dem Geschäftsführenden Vorstand und Kokars wurde die Situation um die Doppelfunktion analysiert und beide Seiten haben festgestellt, dass der Zeitaufwand in beiden Ehrenämtern zu hoch ist.

Deshalb haben sich der FC Lindenberg Adelebsen und Kokars auf ein vorseitiges Ende ihrer gemeinsamen Arbeit zum 31.12.2015 geeinigt.

Der FCLA ist Phillipp Kokars für die geleistete Vereinsarbeit sehr dankbar und wünscht ihm fürs die Zukunft alles Gute.
Die Nachfolge wird auf der Jahreshauptversammlung am 16.01.2016 bekanntgegeben.


Bilder zum Beitrag


Veröffentlicht am