Meisterehrung, Spiel und Freibier

Der Vorstand des FC Lindenberg Adelebsen 01 lädt am Freitag ab 18:15 Uhr auf den Adelebser Sportplatz zum Saisonabschluss ein. 

Um 18:15 Uhr geht es los mit der Ehrung der 2. Herren von Trainer Dennis Fengewisch und dem Team um Captain Simon Leonhardt. Der Kreisvertreter gratuliert dann der Mannschaft zum Staffelsieg in der 2. Kreisklasse. 

Direkt im Anschluss spielt das Team dann im letzten Meisterschaftsspiel um 18:30 Uhr gegen die SG Elliehausen/Esebeck II. 

„Zum Saisonabschluss wollen wir natürlich nochmal ein gutes Spiel den Zuschauern bieten“ sagt Dennis Fengewisch voller Vorfreude. 

Ab 20:00 Uhr gibt es dann 50 Liter Freibier für alle FCLA-Fans und Freunde und bei gemütlichen Beisammensein soll der Abend mit allen FCLA-Mannschaften und Fans dann ausklingen. 

Für das leibliche Wohl ist den ganzen Abend gesorgt. 

„Ich hoffe, dass das Wetter mitspielt und wir dann eine Menge Zuschauer und Freunde des FCLA in Adelebsen begrüßen dürfen“ so der 1. Vorsitzende Guido Sievert. 

„Man wird ja nicht alle Tage geehrt und kann einen Staffelsieg feiern“ führt Sievert fort. 

Die erste Herren spielt im letzten Ligaspiel dann am Sonntag um 15:00 Uhr noch bei Türkgücü Münden. 

Spielertrainer Björn Nolte und sein Team wollen auch mit einem weiteren Erfolgserlebnis nach Hause fahren, bevor am drauffolgenden Wochenende dann das Kreispokalfinale in Bovenden ansteht.


Veröffentlicht am